Denk global, mach’s lokal!

    In dieser Folge von „Stadtgespräch“ – dem Podcast von KIELerleben – geht es um das solidarische Miteinander, den Exhibitionisten von nebenan und Initiativen in der Stadt zu Corona-Zeiten.
    Unser Gast kennt die widrigen Umstände, mit denen Einzelhändler und Gastronomen aktuell zu kämpfen haben. Max Kühl berichtet davon, wie er seinen Traum vom eigenen Bier gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Florian verwirklichte und Lillebräu zu einer Marke für die Stadt machte.

    Darüber hinaus erzählt Max, was sich das Team von Lillebräu während der Corona-Krise hat einfallen lassen, um uns Kieler weiterhin mit dem leckereren Gerstensaft versorgen zu können.

    Was liegt an?: In der zweiten Folge von „Stadtgespräch“ sprechen Redakteur Sebastian und Grafikerin Markleen mit Max Kühl, Mitgründer von Lillebräu.

    Unseren neuen Podcast könnt ihr natürlich auch auf den gängigen Plattformen von Spotify und Apple Podcast abonnieren.

    Habt ihr Fragen, Anregungen oder Ideen? Immer her damit! Teilt uns eure Wünsche gern unter www.podcast@kielerleben.de mit!