Effektive Eulen

    Zum 18. Mai treffen die langersehnten Lockerungen auch für die Gastronomen in Schleswig-Holstein zu. Wir haben mit den Gründern des Kieler Start Ups Owl2Go gesprochen, die eine bequeme To-Go Lösung für den Kunden auf den Weg gebracht haben.

    Nach den Eisheiligen feiert der Norden seinen zweiten Frühling. So richtig los soll es auch für lokale Unternehmen der Gastro-Szene gehen. Nach wie vor dürften viele Gastronomen auf einen Abhol-Service setzen. Andere setzen vielleicht auf ein gänzlich neues Konzept. Innovation und Einfallsreichtum ist gefragt.

    Mit Owl2Go ist ein neues Kieler Unternehmen an den Start gegangen, die mit einer pfiffigen Lösung für den Kunden für weniger Wartezeiten und mehr Effektivität sorgen wollen. Noch besteht eine Zusammenarbeit ausschließlich mit dem Café Kooperative im Wissenschaftspark Kiel. Doch die jungen Gründer sehen das Potential der Idee und hoffen in der Zukunft weitere Unternehmen für ihre Lösung begeistern zu können.

    Die Idee: Vorbestellung einer Speise oder Getränks in der App von Owl2Go, direkt an der Kasse ohne Wartezeit den Bon scannen, bezahlen und gehen – das alles ohne langes Anstehen in der Schlange.

    Hier geht es zur Web-App von Owl2Go.