Start Blog Seite 4

Wenn die WG mehr als eine Wohngemeinschaft ist

Leona, Clemens, Lemmy und Pitt wollen das Zusammenleben nicht mehr missen

Zahlreiche Postkarten im Flur, ein Kühlschrank voller Sticker und die Küche als „Wohnzimmer“: Die Wohnung von Lenny, Clemens, Leona und Pitt hat klassische WG-Merkmale, geht aber deutlich über eine reine Wohngemeinschaft hinaus, wie FIETE bei einer Stippvisite feststellte.

Ersteinrichtung – Kreativ und bezahlbar

In der Schatzkammer Flintbek sollte man sich unbedingt Zeit zum stöbern nehmen

Die Einrichtung für die erste eigene Wohnung sollte gerne
möglichst günstig sein, aber nicht billig daherkommen.
Hier findet ihr einige Inspirationen für den Möbelkauf.

Raketenstart erfolgreich: Ein Stück Kiel auf dem Weg zum Mond

Hi-Tech für den Weltraum „made in Kiel“: „Lunar Lander Neutron Dosimetry“ (LND). © Wentao Ji

Mit dem Start einer Rakete im Weltraumbahnhof im chinesischen Xichang ist am Freitag, dem 7. Dezember, um 19:23 Uhr mitteleuropäischer Zeit (Quelle: New York Times) eine Sonde zum Mond aufgebrochen. Mit an Bord ist auch ein Strahlenmessgerät von Wissenschaftlern der Kieler Uni.

Der Wald um uns

Ihr könnt kein Meer mehr sehen?
Dann auf in die Wälder! Auch davon hat
Kiel überraschend viel zu bieten.

Auf die letzte Minute

Felix Knufinke, Student der CAU, ist begeisterter Theatergänger und hat
schon oft vom lastMINUTE*DEAL profitiert. Der FIETE-Redaktion
hat er verraten, was ihn daran so begeistert. Neben dem Interview gibt es auch noch ein tolles Gewinnspiel!

Nachhaltigkeit an der CAU – Geschenkverpackungsaktion

Foto: Farah Claußen & Jürgen Haacks


Weniger Einweg, mehr Nachhaltigkeit
Oder: Wie die Uni Kiel gemeinsam mit ihren Studierenden Abfall vermeiden und damit der Umwelt etwas Gutes tun will.

CAU-Wichteln am 6. Dezember

Foto: GettyImages.de/domin_domin

Das Nikolaus-Wichteln an der CAU geht in die zweite Runde!

Vortrag „Sexismus in der Werbung“

Am 7.12 hält Nils Pickert von Pinkstinks den Vortrag „Sexismus in der Werbung“

Bewegte Geschichte(n) in bewegten Bildern Teil 3

Bernd Knauer – Hauptdarsteller der Kult-Reportage

Wer in Kiel lebt, kennt sie, für die Neuen ist sie eine Art offizieller Willkommensgruß: Die Reportage „Youth Wars“.

Weihnachtsvorlesung „Jetzt wird’s bunt“

Foto: Christina Kloodt

„Jetzt wird’s bunt“ – unter diesem Motto findet am Mittwoch, den 19. Dezember um 9 Uhr und um 12 Uhr im Hörsaal I am Otto-Hahn-Platz 5 die diesjährige Weihnachtsvorlesung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt.

4. Kieler Benefiz-Flohmarkt

Am Sonntag den 02.12. findet zum vierten Mal der Kieler-Benefiz-Flohmarkt statt

Bewegte Geschichte(n) in bewegten Bildern Teil 2

Mila Sahin (Almila Bagriacik) und Klaus Borowski (Axel Milberg)

Er gehört zu Deutschlands bekanntesten Schauspielern – und ist in Kiel geboren. Doch nicht nur deswegen hat sich die Besetzung von Axel Milberg als Hauptkommissar Klaus Borowski als Volltreffer erwiesen. 

Bewegte Geschichte(n) in bewegten Bildern

Studio Filmtheater am Dreiecksplatz

Heute: Das Studio Filmtheater am Dreiecksplatz
Über 100 Jahre ist es her, dass das Studio Filmtheater am Dreiecksplatz, damals noch als Palast-Lichtspiele, eröffnet wurde. 

Coworking in Kiel

CoWorkLand

Gute Nachrichten für Studenten, die nachhaltige und kreative Ideen zur Verbesserung des gemeinschaftlichen Lebens haben und noch nicht wissen, wie sie diese verwirklichen können: FIETE stellt euch CoWorking-Spaces in Kiel vor, in denen ihr Gleichgesinnte und Unterstützung findet.

auf dem punkt: durchdrehen

LEONIDEN, das sind Lennard Eicke, Djamin Izadi, Felix Eicke, Jakob Amr, JP Neumann (v.li.) (Foto: Maximilian König)

Die Kieler Musikanten- und Gesangsgruppe LEONIDEN schmeißen mit „Again“ am 26. Oktober ihr zweites Studioalbum auf den Markt. Eine Platte, die in akribischer Kleinstarbeit und unzähligen Fleißstunden während der letzten Tour entstanden ist. Ich hatte ein Date mit Sänger Jakob im Café Fresco und habe mit ihm über die Entstehung der LP gesprochen, warum gerade Kiel als Musikerstandort wichtig ist und wieso das Wort „Langeweile“ im LEONIDEN-Kontext zu nennen, an Frevelei grenzt.

Anker lichten und auf zu neuen Welten!

Das Zoologische Museum ist nur eins von vielen, das zu den museen am meer gehört (Foto: Stefan Kolbe)

Neue Stadt – neue Kultur. Am 21. Oktober heißt es: Segel setzen und mit voller Kraft voraus, um das Angebot acht Kieler Museen in der Innenstadt zu erkunden! Von 10-17 Uhr habt ihr die Gelegenheit, das vielfältige und vor allem KOSTENLOSE Erkundungssortiment der museen am meer zu erleben. Hier erfahrt ihr mehr zum Angebot einiger Museen.

Irgendwas mit Medien? Ja, sogar mit Leidenschaft!

Ihr wollt mit Medien arbeiten (am besten nicht einfach nur irgendwas)? Bei falkemedia, dem Medienhaus an der Förde, laufen die wichtigsten Bereiche zusammen: Redaktion, Fotografie, Video, Design, Social Media, IT, Sales und alles, was sonst noch in die Medienwelt gehört. 

Meer-Studenten

Ihr liebt das Meer und alles, was damit zu tun hat? Warum dann nicht in diese Richtung studieren, so wie Alistair Wallace und Leila Kittu. Der 24-jährige Alistair ist gerade aus Kanada nach Kiel gezogen, um hier seinen Master in Biological Oceanography zu absolvieren, die 26-jährige Leila aus Kenia hat diesen gerade absolviert und bereitet sich auf ihren Ph.D. vor. Zwei Studenten über ihre Faszination für das große, weite Meer.

40-50 Meter unter dem Meer

Uli Kunz Haie

Uli Kunz ist Diplom-Biologe, Forschungstaucher, Fotograf und Kameramann und seit neuestem auch TV-Moderator. Wie er schon ganz richtig bei unserem Interview mit ihm bemerkt hat: „So etwas kann man nicht planen“. Aber wie ist es nun dazu gekommen?

Es sollen Funken sprühen

Funkenzeit

Auf dem Blog funkenzeit.de werden junge Start-ups und Projekte aus der Region vorgestellt.Die Autorinnen Teresa Inclan und Irina Bartmann berichten über die Ziele und Hintergründe der Funkenzeit.Teresa Inclan und Irina Bartmann porträtieren auf dem Blog Funkenzeit Start-ups aus der Region.